News

heise online News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer

Change Management: Mitarbeiter bei Veränderungsprozessen mitnehmen

Mitarbeiter wehren sich oft gegen Veränderungen. Doch wenn sie Veränderungen mitgestalten dürfen, gelingen Change-Prozesse.

Huawei: Auch ARM beendet Geschäftsbeziehungen

Im Konflikt mit der US-Regierung kommt es für Huawei noch dicker: Ohne Geschäfte mit ARM könnte der Konzern bald ohne Mobilprozessoren dastehen.

Werbung in WhatsApp soll 2020 starten

Ab dem kommenden Jahr soll es Werbung in WhatsApp geben – zunächst aber nur im "Status"-Bereich des Messengers.

l+f: Voll verseucht und richtig teuer

Ein mehrfach mit Malware infizierter Laptop steht zur Auktion – und hat bereits die Millionen-US-Dollar-Marke geknackt.

Huawei: Eigenes Betriebssystem könnte schon im Herbst fertig sein

Huawei arbeitet an einem eigenen Betriebssystem – als Alternative zu Android und zu Windows. Ein Play-Store-Ersatz wird ebenfalls gesucht.

Deutsche Bank: Software-Panne bei Geldtransfer-Prüfung entdeckt

Die Deutsche Bank hat Fehler in einer Software gefunden, die Zahlungen von Großkunden prüfen sollte.

Nach Huawei: USA planen weitere Einschränkung bei Technik-Export

Huawei war nur der Auftakt, die Überwachungsfirma Hikvision dürfte folgen. Zudem bereiten die USA generelle Einschränkungen des Exports wichtiger Technik vor.

Maker aus aller Welt – auf der Maker Faire Berlin

Zum fünften Geburtstag der Maker Faire Berlin trafen lokale Maker auf Gäste aus der ganzen Welt, um sich auszutauschen und ihre DIY-Projekte zu zeigen.

Jobangebote: Google startet Stellensuch-Funktion in Deutschland

Der Zusatz zur Google-Suche zeigt Nutzern künftig für sie relevante Stellenausschreibungen direkt in den Trefferlisten an und arbeitet mit diversen Partnern.

Anzeige: SOC: Der Service gegen Hacker-Angriffe

Wie wäre es, wenn Administratoren einen Service buchen könnten, um Hacker-Angriffe rechtzeitig abzuwehren? Das SOC macht’s möglich.

Bericht: Facebook soll EU-Expertengruppe unter Druck gesetzt haben

Eine Arbeitsgruppe sollte Maßnahmen gegen Falschmeldungen entwickeln. Das gefiel Facebook wohl nicht: Vertreter sollen Druck auf die Mitglieder ausgeübt haben.

Huawei: Die möglichen Auswirkungen des US-Telekommunikationsnotstands

Zahlreiche US-Unternehmen beliefern Huawei ab sofort nicht mehr. Kurzfristige Auswirkungen dürfte das nicht haben, mittel- und langfristige hingegen durchaus.